die hp - history


... fein, wenn man eine lupe hat ...

... wenn ihr im hauptmenue auf "news und stories" klickt, seht ihr unmittelbar darunter die hier dargestellte menueleiste ... wenn ihr im durch eine lupe (und hier zusaetzlich zwei blaue pfeile) gekennzeichneten feld worte, wortgruppen oder wortteile eingebt, werden alle titel der posts nach dieser buchstabenkombination durchsucht ... als noch treffsicherer koennte sich die eingabe von suchbegriffen mit hashtags erweisen, da ich unter jedem beitrag schlagwoerter eingegeben habe, die man auch direkt anklicken kann ... ich persoenlich halte das fuer zweckmaessiger und optisch ansprechender als eine unuebersichtliche verschachtelte menuestruktur ...

im märz 2020 ...

... hat der support von wix mitgeteilt, dass fotos in blog-beitraegen ab sofort im backend verlinkt und somit per mausdoppelklick dargestellt werden koennen ...

... eine interessante moeglichkeit ... in zeiten wie diesen werde ich vermehrt altes bildmaterial neu ueberarbeiten und auch von dieser moeglichkeit gebrauch machen ...

... seit juli 2019 ...

... ist mit der neuen blog-engine die darstellung der beitraege im frontend attraktiver und fluessiger geworden ... somit konnten auch alle externen bildergalerien hierher uebersiedelt werden ...

... 2016 ...

... scheine ich mit "wix" ein einfaches aber performantes cms ("content management system") gefunden zu haben, das sicher laeuft...

... es gibt kein kopfweh mehr bezueglich der backups und eventuell immer wieder neuerer programmversionen und ansprechende bildergalerien lassen sich ohne viel aufhebens erstellen ...

... selbstverstaendlich ist das hier eine dauerbaustelle, aber der herr da unten hat die richtige einstellung dazu ...




... lasst uns sehen, wie alles angefangen hat:

... schon sehr bald nach dem einstieg in die digitale fotografie entstand der wunsch nach einer eigenen homepage zur praesentation von fotos ...

... im jahre 2004 war es dann so weit, mein sohn manuel (ein hervorragender software-designer) hat mir meine erste hp geschenkt ... das design war einfach und in dezentem dunkelgrau gehalten, wenn ich davon noch irgendwo screenshots finde, stelle ich die auch hier rein ...

... die wurde dann von der ersten hellen version abgeloest, die ihr hier sehen könnt ...


... damit war ich eine zeit lang recht zufrieden, auch die darstellung der stats im frontend fand ich ziemlich cool ... irgendwann wurde mir aber dann die administration zu muehsam und an der "coppermine photogallery" hatte man sich auch bald sattgesehen ...

... also kam bald die erste joomla!-version in dunkelgrau, die bisher wohl am laengsten "gedient" hat, sehr gut besucht und auch für einen zweiten platz bei einem wettbewerb gut war ...


... eines schoenen tages wurden allerdings auf einem als sicher geltenden server ein paar scripts gehackt - und damit waren dann gleich ein paar joomla-seiten kaputt ...

... an das erscheinungsbild der "vorletzten" version (joomla! 3.0) werden sich ja einige von euch noch erinnern koennen ...


... die ist auch "gut gegangen" aber die administration im backend und die ewigen troubles bei den backups und beim migrieren auf hoehere joomla-versionen haben mich ebenso genervt wie der umstand, dass ich mir dort keine ansprechenden und performanten bilderglerien gefunden habe, die auch halbwegs bequem zu moderieren sind ...


#homepage #ewaldmario #hphistory #hp #history #wix #joomla #hpchronik